Drucken


Zum zehnjährigen Bestehen des TC Dolberg hatte der Tennisclub am vergangenen Pfingstsonntag morgen auf die Vereinsanlage am Dolberger Ortsrand eingeladen. Neben Bürgermeister Horst Jaunich, dem Sportausschussvorsitzenden Berni Recker und Ortsausschussvorsitzenden Theo Kerkmann begrüßte Clubvorsitzender Josef Kerkmann noch die die Vertreter der befreundeten Vereine und die Vereinsmitglieder.

Josef Kerkmann erinnerte daran, dass von den zehn Gründungsmitgliedern heute nur noch vier Personen dem Verein angehören. Weiter ließ er noch die sportlichen Erfolge Revue passieren und machte auf zwei große Missstände aufmerksam. Es wurde seitens der Verwaltung noch immer keine Lösungswege wegen der Erweiterung des Clubheims gefunden und die dringende Errichtung von zwei weiteren Plätzen wegen der gestiegenen Mitliederzahl im Jugendbereich steht noch aus.

Die Endspiele der Vereinsmeisterschaften fanden ebenfalls am Sonntag im Anschluss an die kleine Feierstunde statt. Es siegten:

Mädchen (AK A): Silke Brehe
Jungen (AK B): Christian Gößling
Jungen (AK A): Sven Kolekta
Jungseniorinnen: Anita Jakubowski
Jungsenioren: Willi Jakubowski
Damen offen: Anita Jakubowski
Herren offen: Christof Drögemöller (zum 5. Mal Vereinsmeister)