Drucken

Klassenhöchste Mannschaft des TC Dolberg bleibt weiterhin das Damen-40-Team, das jetzt ebenfalls die Saison beendet hat. In der Bezirksliga verloren die Damen nur gegen den Gruppensieger Rot-Weiß Bönen. Mit dem zweiten Platz haben sich die Dolbergerinnen nach dem Wiederaufstieg in der Bezirksliga etabliert.


Eine höhere Spielklasse, eine neu zusammengestellte Mannschaft - die erste Damenmannschaft hatte es in dieser Saison äußerst schwer. Das junge Team gewann aber dennoch am letzten Spieltag gegen den TC Unna mit 5:4 Spielen und tritt somit auch nächstes Jahr in der Bezirksliga an.


Unser Foto zeigt (v.l.): Ellen Wiesendahl,  Monika Drögemöller, Marion Glunz, Annelie Lindner, Christel Schulz, Susanne Gatzke, Ulrike Griese, Hedwig Kerkmann und Maria Kerkmann.