Drucken

Der Tennis-Club Dolberg, 1981 von Dolberger Tennisfreunden gegründet und bis heute ohne eigenen Tennisplatz, spielte erstmals für 1983 ein Vereinsmeister der Männer aus. Eigentlich sollte der Sieger schon am 21. August 1983 feststehen. An diesem Tag hatten die Tennisfreunde von BlauWeiß aus dem Ahlener Süden den Dolbergern ihre Platzanlage zur Verfügung gestellt. Doch das schlechte Wetter machte einen Strich durch die Rechnung. Regen führt immer wieder zu Spielunterbrechungen, so dass die Meisterschaft nicht zu Ende geführt werden konnte.

Sie wurde am 29. Dezember 1983 in der Tennishalle Hardegen fortgesetzt. Das Ergebnis:
1. Friedrich Kolekta
2. Rolf-Dieter Dunkel
3. Dieter Schweer
4. Gerhard Lindner
5. Reimund Göbel
6. Olaf Wiesendahl
7. Hans-Rüdiger Steiner

Ebenfalls am 29. Dezember wurde in der Hardegen-Halle ein Turnier für die jugendlichen Mitglieder des Tennis-Club Dolberg durchgeführt. Als Sieger gingen aus diesem Turnier, das mit einer guten Beteiligung stattfand, Claudia Brehe und Stefan Wiesendahl hervor.

Quelle: Ahlener Tageblatt v. ??.01.1984