Hier eine gute Aufwärmübung für''s Doppel - trainiert das Timing, die Reflexe und die Ballkontrolle:
Beide Spieler stehen sich diagonal in den Aufschlagfeldern kurz vor der T-Linie gegenüber. Jetzt wird der Volley so oft wie möglich über''s Netz gespielt ohne den Boden zu berühren. Nach und nach wird das Tempo beim Volley erhöht.
Wenn ein Spieler einen Fehler macht oder der Ball auf seiner Seite den Boden berührt, bekommt der andere Spieler einen Punkt. Gespielt wird bis 11 (oder eine beliebige andere Punktzahl).

Variationen:
1. Es wird nicht um Punkte gespielt sondern versucht, den Ball 10, 15 oder 20 mal am Stück über das Netz zu spielen. Macht man vorher einen Fehler, wird wieder bei 0 angefangen.
2. Die Übungsform wird mit Halb-Volleys trainiert.
3. Nach jedem Punkt wird auf die andere Seite gewechselt (von Einstand- auf Vorteilseite und umgekehrt)
4. Die Übung kann auch mit 4 Spielern trainiert werden

Quelle: tennis4you.com