Drucken

Zu ihrem ersten Sieg kam die 1.Meden-Mannschaft in der diesjährigen Winterrunde gegen den TV Borgeln. Während sich Sven Kolekta seinem Gegner knapp in drei Sätzen geschlagen geben musste und Christof Kerkmann gegen einen sehr erfahrenen Spieler in zwei Sätzen verlor, konnten Jens Küppers und Matthias Mücke jeweils in drei Sätzen punkten.

Mit einem Satz Rückstand wurden dann die Doppel begonnen. Hier konnten die Doppelpaarungen Kolekta/Mücke und Küppers/Kerkmann jeweils sicher in zwei Sätzen ihre Doppel gewinnen. Mit einem Endergebnis von 4:2 konnte somit der erste Sieg in der Winterrunde 1998 eingefahren werden.